HERBERT THÜR

 

Seit 2018 im Klub.

Herbert Thür hat sich vor Kurzem unserem Klub angeschlossen, um laut eigenen Angaben bei einem Besuch bei uns "einen Beitrag für die Nutzung unserer Ressourcen" zu leisten. Wir sagen herzlichst DANKE und WELCOME.  Der recht gute Dreibandspieler ist und bleibt natürlich in erster Linie Mitglied der Wiener Billard Assoziation, für die er ja auch in der Bundesligamannschaft im Einsatz ist.

2014 hat "Bertl" die Präsidentschaft des Billardsportverband Österreichs von Franz Stenzel übernommen, er ist derzeit auch Präsident der ÖBU, der Dachvereinigung von Carambol, Pool und Snooker. Der bei Siemens beschäftigte IT-Manager versucht mit Umsicht und Diplomatie den Verband trotz schwieriger Bedingungen zu leiten und für die Zukunft fit zu machen. Aufgrund des demografischen Wandels im Billardsport, mit dem Hauptproblem des fehlenden Nachwuchses, ist dies eine nahezu unlösbare Aufgabe und wir Billardspieler können nur hoffen, dass Bertl und sein Team Erfolg haben ....