ROBERT FRANZEL

Seit 1987 (mit kurzer Unterbrechung) im Klub.
Dreibandspezialist, spielt aber auch gerne alle anderen Disziplinen auf gutem Niveau. (Bester GD in der Dreiband über 0,80!) Hat viel Talent, jedoch wenig Zeit - Familie und Beruf, sowie sein zweites Hobby Bridge, wo er absolute Spitzenklasse ist, verhindern ein größeres Engagement beim Billard. Stets gelassenen und, wie viele gute Bridgespieler, mit stoischer Ruhe und scharfem Verstand, aber auch mit Humor, ausgestattet, spielt der selbständige Unternehmer nach eigenen Aussagen "leidenschaftlich gerne Billard" und nutzt jede freie Minute seiner Freizeit dafür.