HELMUT ("SCHANI") BÖHM 

Seit Mai 1979 im Klub.

Der von allen nur "Schani" genannte recht gute Dreibandspieler war früher im Parlament tätig, ist jetzt in Pension. War in seiner Jugend erfolgreich als Boxer sportlich engagiert. Der geschickte Handwerker hilft, wann immer Not am Mann ist. Kollegial, locker, witzig und immer gut drauf, ist Schani bei allen, die ihn kennen, sehr beliebt. Schani kommt regelmäßig in den Klub, er spielt neben Dreiband auch gerne Cadre, am liebsten aber Fiaker und Viererzug.

Fiaker: Zwei Spieler (Team) spielen gegen zwei andere Spieler, wobei die beiden Teamspieler im Gegensatz zum Viererzug immer abwechselnd stoßen. Wird so gut wie ausschließlich in der Disziplin Cadre gespielt. Vorteil des Fiakers: es ist immer der Partner schuld :-))
Viererzug: Zwei Spieler (Team) spielen gegen zwei andere Spieler, wobei die beiden Teamspieler nicht abwechselnd stoßen, sondern jeweils ihre Serie zu Ende führen. Wird nur in der Disziplin Dreiband gespielt.