17.6.2018

    2. BL Mehrkampf - Finale
von 16. - 17.6.2018 im BSK Augarten    

Bis zuletzt war alles offen in diesem Turnier. Zuerst gewann AUG 2 gegen WBA 2, dann verlor FLO gegen WBA 2 und in der letzten Runde verlor AUG 2 gegen FLO, so dass alle 3 Mannschaften mit 4 MP abschlossen. Letztlich entschieden die besseren Prozente zwischen Floridsdorf und WBA 2. Augarten hätte im Finalspiel ein Remis gebraucht, das gelang nicht, mit den besten Prozentwerten, aber 2 PP Rückstand, mussten sich die Gastgeber mit Platz 3 zufrieden geben. Abgeschlagen landete BC West Wien, die einige Aufstellungsprobleme hatten, sie spielten die letzte Partie nur mit 3 Spielern, auf Platz 4,

>>> alle Spiele                  >>> Endstand


    Finale 2. Klasse Dreiband - Kleinbillard
von 1. -  3.6.2018 im BSK Augarten   

Gerhard Kolm (BRU) gewinnt vor Alfred Rath (AUG)

Gerhard Kolm (Bruck/L.) holt sich den Sieg mit zwei starken Partien am Finaltag, er sorgt auch für den besten GD und die beste Einzelpartie des Turniers. Platz 2 geht an Lokalmatador Fredi Rath, der ein gutes Turnier spielte und sich lediglich Kolm im Finale geschlagen geben musste. Um Platz 3 blieb Franz Tuma (St. Pölten) gegen Gerhard Partmann (Stockerau) knapp erfolgreich. Die Turnierhöchstserie mit 9 scorte die einzige Dame im Feld, Monika Steinberger (Arena).

 >>> alle Details


    Aufstiegs Play Off 1. BL Dreiband
von  25.5. - 27.5.2018 im BSK Augarten     

Augarten gewinnt!         

Der BSK Augarten (Aufstellung Gerhard Ralis, Franz Stenzel, Ingrid Englbrecht und Günther Löffler) kann in der letzten Runde Pottendorf (Alfred Nebuda, Ali Ergüney, Hannes Polt und Uilke Zijlstra) 5:3 schlagen und gewinnt die Relegation, beide Mannschaften qualifizieren sich damit  für die 1. BL Dreiband 2018/19. Platz 3 geht an den Grazer BK vor Floridsdorf und Wieselburg.

 >>> alle Details


Vorrunde 2. Klasse Dreiband - Kleinbillard
von 21. -  24.5.2018 im BSK Augarten                >>> Tabelle

    Wiener Landesmeisterschaft 47/1
von 14. - 16.5.2018 im BSK Augarten

In einem bis zum Schluss spannenden Turnier konnte sich Markus Krska (FLO) PP-gleich, aber mit besserem GD, vor Lokalmatador Walter Tumbaridis den Sieg holen. Hatte Walter am 1. Spieltag gegen Markus sicher gewinnen können, erwischte er am Mittwoch einen rabenschwarzen Tag. Er verlor seine Partie gegen Franz Ruppert und konnte auch in der Partie gegen Herbert Sedlak seinen GD, den besten bis vor der letzten Partie, nicht halten. Damit stand der Sieg für Markus Krska fest, er holt sich verdient seinen ersten Wiener Landesmeistertitel im Cadre 47/1.
Franz Ruppert begann das Turnier schwach, lief aber am Mittwoch zur Höchstform auf und holte sich damit Platz 3 vor Herbert Sedlak, der Fritz Triendl PP-gleich, aber mit geringfügig besserem GD auf Platz 5 verwies.

 >>> Tabelle

 

Vorrunde 3. Klasse Dreiband - Kleinbillard
von 7. - 11.5.2018 im BSK Augarten                  >>> Tabelle

    1. Nationalliga Dreiband
von 28. - 29.4. 2018 in Eisenstadt   

Augarten holt sich den Sieg!
Augarten 2 gewinnt  in der Aufstellung Hans Werner, Kurt Mastny, Leopold Konvalinka und Ossi Luksch,  Platz 2 geht an BSK Union 2 vor Pottendorf 2.

>>> alle Details


Vorrunde 2. Klasse Einband - Kleinbillard
von 23. - 27.4.2018 im BSK Augarten                  >>> Tabelle

    84. ÖSTM Cadre 47/2 
von 9. - 11.3.2018 im BSK Augarten

Arnim Kahofer, wer sonst?

Im Finale trafen wie erwartet Arnim Kahofer und Gerold Cerovsek aufeinander. In einem spannenden Spiel erledigte Arnim Kahofer die erforderlichen 250 Punkte in 4 Aufnahmen, Gerold Cerovsek konnte im Nachstoß noch eine schöne Serie von 79 machen, es reichte aber nicht mehr zum Remis und zur Verlängerung, zu groß war sein Rückstand. Platz 3 teilen sich Kurt Mastny und Walter Gugumuck, Fritz Oliver belegt Platz 5, vor Gerald Leeb, Leo Kellner und Fritz Triendl.

 >>> Tabelle


    Finale 1. Klasse Cadre 52/2
von 24. - 25.2.2018 im BSK Augarten 

Markus Krska gewinnt das Turnier unangefochten mit allen Bestleistungen. Platz 2 geht an Horst Ederl, der wie Krska an der ÖM teilnehmen wird. PP-gleich mit Ederl, aber mit schlechterem GD, rangieren Manfred Herfert und Lokalmatador Günther Löffler auf den Plätzen 3 und 4, vor Heike Hingerl, die das Turnier als Vorbereitung für den zu Ostern stattfindenden Lady's Cup in Frankreich nutzte.

  >>> Tabelle


Vorrunde 1. Klasse Cadre 47/2
von 12. - 16.2.2018 im BSK Augarten       >>> Tabelle

Vorrunde 1. Klasse Cadre 52/2
von 12. - 16.2.2018 im BSK Augarten       >>> Tabelle

    Wiener Landesmeisterschaft Freie Partie
von 9. - 11.2.2018 im BSK Augarten

Roland Schoklitsch Wiener Landesmeister Freie Partie!

Roland Schoklitsch gewinnt unangefochten alle Partien, er sorgt auch für alle Turnierbestleistungen und holt sich somit verdient den Titel.
Walter Tumbaridis, der nach schwachem Beginn deutlich zulegen kann, holt sich Platz 2 vor Fritz Triendl, der sich mit guter Leistung Platz 3 vor Walter Gugumuck sichern kann. Willi Brestian belegt Platz 5 vor Franz Ruppert.

>>> Tabelle


    54. Österreichische Meisterschaft Cadre 35/2 - KB
von 3.  - 4.2.2018 im BSK Augarten

Zum ersten Mal richtete der BSK Augarten eine Österreichische Meisterschaft am Kleinbillard auf den neuen Gabriels-Tischen aus.
In einem spannenden Turnier mit einem ausgeglichenen Teilnehmerfeld konnte sich Markus Krska seinen ersten Meistertitel im Cadre 35/2 holen. Nach zähem Beginn (erste Partie erst im Nachstoß gewonnen, zweite Partie einen Rückstand von 66 zu 177 wettgemacht, etwa 10 DS) konnte er sich am zweiten Tag deutlich steigern, er gewann gegen Andreas Reichner mit 25 DS und stand damit vor seiner letzten Partie schon als Sieger fest.
Andreas Reichner musste trotz bestem Turnier-GD (20,392) mit Platz 2 vorliebnehmen, er verlor am ersten Spieltag ein wenig überraschend gegen Martin Mader, der in dieser Partie mit 25 DS eine tolle Leistung zeigte. Mader teilt sich damit die beste Einzelpartie des Turniers mit Krska.
Walter Gugumuck sorgte für die einzige Hunderterserie des Turnier mit 102. Nach knappen Niederlagen gegen Krska und Reichner blieb Walter trotz zweitbestem Turnier-GD nur Platz 4 vor Horst Ederl.

>>> Tabelle


    Sonderklasse Dreiband
von 10.  - 14.1.2018 im BSK Augarten 

Andi Horvath kann alle Partien gewinnen  und holt sich einen deutlichen Sieg. Ferdinand Wiesauer spielt ein konstant gutes Turnier mit einer tollen Einzelpartie (beste Partie des Turniers 1,590!) und wird Zweiter. Alfred Nebuda holt sich Platz 3.  Auch Zoran Gajs kann mit seiner Leistung durchaus zufrieden sein, er qualifiziert sich mit Platz 4 für die Staatsmeisterschaft

>>> Gruppenspiele         >>> Oberes Playoff         >>> Endstand

Bild: lauter fesche Burschen


Vorrunde 1. Klasse Freie Partie - MB
von 8.  - 10.1.2018 im BSK Augarten       >>> Tabelle

    Weihnachtsfeier des BSK Augarten  
am 10.12. in der "Zetlounge"

>>> Bildergalerie


Vorrunde 3. Klasse Cadre 35/2 - KB
von 4.  - 8.12.2017 im BSK Augarten         >>> Tabelle

Vorrunde 1. Klasse Dreiband - MB
von 13.  - 17.11.2017 im BSK Augarten         >>> Tabelle

    74. Staatsmeisterschaft Einband    von 20. - 22.10.2017 im BSK Augarten

"Highländer" Gerhard Ralis holt sich den Titel!

Die Sensation ist perfekt: Gerhard Ralis gewinnt alle seine Partien, er schlägt Arnim Kahofer im Finale deutlich 150 : 32 und wird Staatsmeister 2017 !
Bronze geht an Gerold Cerovsek vor Andreas Reichner, Gerhard Kaincz und Günther Löffler. Gerhard spielte die beste Partie aus allen seinen Staatsmeisterschaften Einband (immerhin 45, nur bei 2 war er nicht dabei) und ließ mit 18,75 DS Arnim keine Chance.
Arnim Kahofer spielte ein gutes Turnier, mit dem besten GD und der Höchstserie des Turniers, muss diesmal  trotzdem mit Platz 2 vorliebnehmen. Seit dem Jahr 2000, das waren 51 Serien-Staatsmeisterschaften, bei denen Arnim mitgespielt hatte, war er ungeschlagen, hat keine Partie verloren, diese tolle Serie ging nun zu Ende. Insgesamt steht Arnim bei 64 Titel, davon 3 im Dreiband, Gerhard Ralis hält bei 13, davon 8 im Einband, 2 im Cadre 71/2, 2 im Pentathlon Einzel und 1 im Triathlon. (Mannschaftstitel sind hier nicht mit einberechnet.)

>>> Tabelle


    Kurt Tröster verstorben

Liebe Mitglieder,
zutiefst betrübt müssen wir euch mitteilen, dass unser Klubmitglied Ing. Kurt Tröster am 12.10.2017 im Alter von 71 Jahren nach langer schwerer Erkrankung verstorben ist.

Unser Mitgefühl gilt ganz besonders seiner Familie. Auch wir werden ihn sehr vermissen! 

Das Begräbnis ist am Dienstag, den 31. Oktober 2017, um 14.30 Uhr, auf dem Friedhof Ottakring (1160 Wien, Gallitzinstraße 5)


    Finale 2. Klasse Freie Partie - KB
von 5. - 7.10.2017 im BSK Augarten

Fritz Triendl holt sich ungeschlagen den Sieg, Platz 2 geht mit nur einer Niederlage an Heike Hingerl, sie sorgt für die beste Partie (33.333) und die Höchstserie des Turniers (89). Dritter wird Hubert Schachner, der den besten GD des Turniers spielt (9,470).

>>> Tabelle


Vorrunde ÖM Dreiband Senioren - KB
von 18. - 22.9. im BSK Augarten
>>> Tabellen

Vorrunde 3. Klasse Freie Partie - KB
von 11. - 17.9. im BSK Augarten
>>> Tabelle

Vorrunde 1. Klasse Einband - MB
von 11. - 17.9. im BSK Augarten
>>> Tabelle

Ranglistenturnier Freie Partie - KB
Von 4. - 10.9. fand im BSK Augarten ein RL-Turnier Freie Partie am KB statt. Gespielt wurde in 2 Gruppen.
>>> Tabelle

Kalender für die Spielsaison 2017/2018

Liebe Billardfreunde, zur besseren Übersicht für eure Turnierplanung habe ich auch heuer wieder eine Gesamtübersicht aller mir bekannten Turniere zusammengestellt.
Interessierte können sich gerne meine Kalender kopieren, jedoch bitte nicht auf eure Homepage stellen (Link zu uns ist natürlich ok). Die Erstellung der Kalender ist ziemlich aufwendig,  Fehler können dabei passieren. Wenn ihr welche findet, lasst es mich bitte wissen!  (nicht behalten :-) Die Daten sind den Webseiten von BSVÖ, CEB und UMB entnommen (o.G.). Aktueller Stand vom 3.9.2017, Änderungen nach diesem Datum sind nicht berücksichtigt.  I.E.

>>> Gesamtübersicht aller Termine 2017/2018
>>> Kalender Matchbillard und Kleinbillard BSVÖ + WBSV im A6-Format
>>> Kalender Matchbillard und Kleinbillard BSVÖ + WBSV im A5-Format
>>> Kalender Matchbillard BSVÖ + WBSV + International für die Wand im A3-Format
>>> Kalender Kleinbillard BSVÖ + WBSV für die Wand im A3-Format


    Der Augartencup 2017 (der bereits 40.) geht an Vizeobmann Norbert Heiss !

Den Jubiläums-Augartencup und damit 150 € Preisgeld holt sich Norbert Heiss (Distanz 15).
Er gewinnt im Halbfinale gegen Ingrid Englbrecht (25) und kann sich im Finale gegen den 6-fachen Turniersieger Kurt Mastny (28) sicher durchsetzen.
Die beiden dritten Plätze gehen an Ingrid Englbrecht und Johann Ringel (17).

>>> Ergebnisse im Detail


   KARADOO

Ing. Raimund Jurina hat in Zusammenarbeit mit Hans Ringel das geniale Programm "KARADOO" geschrieben,
ein perfektes und für die Zukunft gerüstetes Zählsystem für Carambolbillard mit Zeituhr für Dreiband und Kegelbillard und vielen Besonderheiten, wie z.B. dem automatischen Protokollausdruck und einem Zählprogramm für Kegelbillard.  

>>>>  alle Details zu KARADOO


Dieter Haase's "Enzyklopädie des Billardsports"

Ein tolles Nachschlagwerk für alle Freunde des Carambolsports: Alle Welt- und Europameisterschaften sowie allen Deutschen und Österreichischen Staatsmeisterschaften im Carambolbillard von 1903 - 2008 (!) in drei Bänden. 1853 Seiten mit 1900 Turnieren und 2667 Abbildungen. Preis für alle drei Bände 148,- Euro.

Info und Bestellungen bei  bei Fa. Weingartner: www.billard-weingartner.at/